girocard (Debitkarte)

Mit Ihrer girocard (Debitkarte) stecken Sie Ihr PSD GiroOpti einfach in die Tasche! Verfügungen an Geldautomaten, bargeldloses Bezahlen - die girocard (Debitkarte) macht Ihr PSD GiroOpti überall verfügbar.

 

Kostenlos Bargeldabheben im BankCard ServiceNetz

In Zusammenarbeit mit den Volks- und Raiffeisenbanken bieten wir Ihnen diesen besonderen Service an: Sie erhalten bundesweit dreimal im Monat kostenfrei Bargeld von Ihrem PSD GiroOpti an allen genossenschaftlichen Geldautomaten mit dem Zeichen "BankCard ServiceNetz".

Verlust oder Diebstahl

Bei Verlust oder Diebstahl kontaktieren Sie umgehend Ihren Bankberater oder wenden Sie sich an den einheitlichen Sperr-Notruf 116 116 und sperren Sie Ihre Karte.

V PAY - Bequeme Nutzung in Deutschland und Europa

Kartennutzung im In- und Ausland

Ihre girocard (Debitkarte) können Sie in ganz Deutschland überall dort einsetzen, wo Sie das girocard (Debitkarten)-Zeichen sehen. In ganz Europa können Sie Einkäufe tätigen und über Bargeld verfügen - bei allen europäischen Händlern und an allen europäischen Geldautomaten, die mit dem V PAY-Akzeptanzlogo gekennzeichnet sind.

V PAY Akzeptanzländer
  • Andorra
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark (inkl. Grönland und die Faröer Inseln)
  • Deutschland
  • England / Vereinigtes Königreich (inkl. Isle of Man, Guernsey/Jersey/Kanal Inseln)
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Kroatien
  • Island
  • Irland
  • Israel
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Monaco
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal (inkl. Madeira & Azoren)
  • Rumänien
  • San Marino
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Schweiz
  • Schweden
  • Türkei
  • Tschechische Republik
  • Ungarn
  • Vatikanstadt

Stand: Juli 2016

Bei Reisen in andere Länder oder ins außereuropäische Ausland empfehlen wir die Kombination von girocard und unseren weltweit einsetzbaren Kreditkarten. Ihre PSD Bank berät Sie gerne.

Kontaktloses Bezahlen

Bezahlen auf die einfache Art: mit der neuen kontaktlosen girocard (Debitkarte). Nutzen Sie Ihre girocard (Debitkarte) ab jetzt ohne umständliches Stecken. Kontaktlos zahlen heißt: einfach Karte ans Terminal halten und fertig – und das blitzschnell.

So, wie Sie es von Ihrer Bank erwarten: Das neue kontaktlose Bezahlen ist genauso sicher, wie Sie es bisher im girocard-System erlebt haben. Die Abrechnung erfolgt wie gewohnt über Ihr Girokonto und natürlich behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre persönlichen Daten.

  1. Halten Sie Ihre girocard nah an das Bezahlterminal.
  2. Ist der Betrag höher als 25 Euro, so geben Sie zusätzlich noch Ihre PIN ein.
  3. Wenn der Bezahlvorgang erfolgreich war, ertönt ein akustisches Signal.
  4. Zusätzlich erscheint im Display des Bezahlterminals der Hinweis zur erfolgten Zahlung.
  5. Der Betrag wird von Ihrem Girokonto abgebucht.

Wunsch-PIN

Die persönliche Geheimzahl (PIN) zu Ihrer Karte können Sie selbst wählen und jederzeit ändern. Die Änderung der PIN ist an allen genossenschaftlichen Geldautomaten mit der Funktion „PIN verwalten“ möglich.
Tipp: Nehmen Sie keine naheliegenden Kombinationen (z.B. Geburtsdatum, einfache Zahlenreihen, etc.)