Geld aufs Konto, Eigentum behalten mit dem Immobilien-Teilverkauf

Kundenveranstaltung am 15. Juni 2022

Bitte überprüfen Sie die markierten Eingabefelder.

Sehr geehrte Kund*innen und Interessierte,

am 15. Juni 2022 ab 15:30 Uhr findet bei uns im Haus, in der Eggerstedtstraße 9 in Kiel, eine Informationsveranstaltung zum Thema Immobilien-Teilverkauf mit wertfaktor statt. Dazu möchten wir Sie ganz herzlich einladen.

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um Ihre Anmeldung zur Veranstaltung über das nachfolgende Formular.

Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldung

Mit unserem Partner wertfaktor zu neuer Liquidität

Große Reisen, ein eigenes Wohnmobil oder einfach das Leben genießen: Wünsche erfüllt man sich spätestens im Ruhestand.
Dafür braucht es allerdings Bargeld – und das steckt oftmals in der eigenen Immobilie.

Bis vor ein paar Jahren musste man sich in dieser Situation zwischen Geld und Eigenheim entscheiden. Doch nun gibt es eine bessere Lösung für alle, die im Ruhestand nicht auf ihr Zuhause verzichten wollen: Der Teilverkauf ermöglicht es Eigentümern, einen Teil ihres Immobilienvermögens in Bargeld umzuwandeln – ohne dabei auf ihr Haus oder die Wohnung verzichten zu müssen. Einfach, flexibel und zu fairen Bedingungen.

Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Datenschutzerklärung


Einfach finanzielle Freiheit

Die Eigentümer entscheiden allein, wie groß der Anteil ist, den sie verkaufen möchten. Unser Partner, der Erfinder des Teilverkaufs, die Firma wertfaktor aus Hamburg, erwirbt bis maximal 50 Prozent der Immobilie. Auf Wunsch auch in mehreren Schritten. wertfaktor wird stiller Miteigentümer, für seinen Anteil an Haus oder Wohnung erhält er ein jährliches Nutzungsentgelt auf den ausgezahlten Betrag.

Jederzeit flexibel bleiben im eigenen Haus

Die Eigentümer entscheiden auch nach dem Teilverkauf weiterhin komplett allein über ihre Immobilie. Sie können weiterhin frei um- oder ausbauen, vermieten, verkaufen oder vererben. Möglich macht dies das lebenslange Nießbrauchrecht, welches auf den verkauften Teil der Immobilie gewährt wird. Und wer möchte, kann seinen verkauften Anteil jederzeit von wertfaktor zurückkaufen (gleiches gilt auch für die Erben). 

Fair für Eigentümer, fair für Ihre Erben

Was ist die Immobilie wert? Beim Teilverkauf bestimmt ein unabhängiger Gutachter, der vom Eigentümer ausgewählt wird, den Preis. Alle Kosten des Verkaufs übernimmt der Käufer. Und das Beste: Die Eigentümer profitieren weiter von der Wertsteigerung ihres Eigenheims. Wird das Haus eines Tages verkauft, erhalten sie oder ihre Erben den aktuellen Marktpreis für ihren Anteil.


Immobilien-Teilverkauf schnell erklärt

Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Datenschutzerklärung

Teilverkauf an den Marktführer wertfaktor

Nutzungsentgelt: Bei wertfaktor bezahlen Sie nur 3,99 % Nutzungsentgelt pro Jahr auf die Summe, die Sie ausgezahlt bekommen.
Das Nutzungsentgelt ist unabhängig von der Inflationsrate und wird für 10 Jahre festgeschrieben.

Instandhaltung und Investitionen: wertfaktor beteiligt sich nach einer Sperrfrist von 48 Monaten mit bis zu 20.000 Euro an Investitionen und an Instandhaltungsmaßnahmen an Ihrer Immobilie. Diese Option kann für 0,30 % p. a. bezogen auf die Wunschauszahlungssumme modular dazu gebucht werden.

Durchführungsentgelt: in Höhe von einmalig 3,25 % vom Verkaufserlös im Falle eines Verkaufs der Immobilie bzw. 2,25 % im Falle eines Rückkaufs durch den Vertragspartner oder dessen Erben.

Stand: 30.05.2022


Die Vorteile des Immobilien-Teilverkaufs

  • Liquidität aus der Immobilie
  • Lebenslanges Nießbrauchrecht (sofern der Vertragspartner mindestens 55 Jahre alt ist)
  • Anschlussverträge nach Ablauf der 10 Jahre zu den dann geltenden Konditionen möglich
  • Übernahme sämtlicher Transaktionskosten des Immobilien-Teilverkauf
  • Vertragssicherheit durch notarielle Beurkundung und Grundbucheintrag
  • Weiterhin an Wertsteigerungen teilhaben
  • Spätere Komplettabwicklung des Gesamtverkaufs durch wertfaktor
  • Vorrangiges Ankaufsrecht für Sie und Ihre Erben
  • Mehrfachverkauf möglich (bis zu 50 % insgesamt)