Kontingentzeitraum

  • Sie können einen Fonds immer nur im jeweiligen Kontingent-Zeitraum zeichnen.
  • Aktuell können Sie den Fonds UniImmo: Wohnen ZBI nicht zeichnen.
  • Sie können sich aber gern auf eine Warteliste setzen lassen und wir informieren Sie, sobald das Kontingent wieder geöffnet ist. Sprechen Sie uns gern an.

 

Wohnraum - eine attraktive Geldanlage

Wohnimmobilien in Deutschland bieten attraktive Renditeaussichten. Nutzen Sie diese mit dem Offenen Immobilienfonds UniImmo: Wohnen ZBI!

Die Zahl der Baufertigstellungen ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Gleichwohl kann der Bedarf an neuem Wohnraum in einem Großteil der deutschen Kommunen nicht gedeckt werden. Nachfrageseitig wird dies vom immensen Wirtschaftswachstum der vergangenen Jahre gestützt. Der demografische Trend zu mehr Einzelhaushalten trägt zusätzlich dazu bei, dass die Wohnraumnachfrage hoch bleiben dürfte.

Der deutsche Wohnungsmarkt ist daher auch als Geldanlage für viele Menschen interessant. Doch nur wenige Privatanleger verfügen über ausreichend Kapital und Expertise, um Objekte zu erwerben. Zudem fehlt es häufig am Zugang zu aussichtsreichen Kaufangeboten. Eine einfache Alternative zum Direkterwerb von Immobilien sind Offene Immobilienfonds. Das geht selbst mit kleinen Beträgen.

Mit Ihren Fondsanteilen beteiligen Sie sich an einer Vielzahl verschiedener Gebäude. Mehr müssen Sie nicht tun – die Immobilienexperten kümmern sich um die Auswahl, den An- und Verkauf, die Vermietung und Verwaltung der einzelnen Immobilien im Fonds. Als Anleger profitieren Sie von einer breit gestreuten Geldanlage mit geringen bis mäßigen Schwankungen und guten Aussichten auf solide Erträge und eine attraktive Wertentwicklung.

Investieren, wo ein Großteil der Bevölkerung zur Miete wohnt

Wohnimmobilien bieten interessante Renditeperspektiven. Und genau darauf hat sich der Fonds UniImmo: Wohnen ZBI spezialisiert: Wohnhäuser, Wohnanlagen oder Wohn- und Geschäftshäuser an Standorten in ganz Deutschland. Der Fonds konzentriert sich auf erschwinglichen Wohnraum für große Teile der Bevölkerung. Die Fondsmanager steuern den Fonds aktiv und risikobewusst. Sie bevorzugen nachgefragte Wohngebiete mit stabilen Wohnungsmarktaussichten, gutem Anschluss an den öffentlichen Nah- und Individualverkehr, mit Einkaufsmöglichkeiten und sozialen Einrichtungen sowie Erholungsgebieten in angemessener Entfernung. So stehen die Chancen gut, solide Mieterträge und attraktive Wertsteigerungen der Objekte zu erzielen.

Breit aufgestellt

Das aktuelle Portfolio setzt sich aus mehr als 670 Immobilien in 127 deutschen Städten zusammen – gut strukturiert und breit gestreut in 14 von 16 Bundesländern.  

Gute Gründe für UniImmo

Beispiel

Gute Gründe für UniImmo: Wohnen ZBI auf einen Blick

  • Geldanlage in Sachwerten: Der deutsche Wohnungsmarkt gilt als ein attraktiver Immobilienmarkt mit nachhaltigen und konjunkturunabhängigen Erträgen. In diesem Umfeld bietet Ihnen UniImmo: Wohnen ZBI eine solide Geldanlage in „greifbare“ Werte.
  • Attraktive Renditechancen: Mittel- bis langfristig gesehen eröffnen sich mit UniImmo: Wohnen ZBI attraktive Chancen auf Renditen – eine Anlagemöglichkeit insbesondere für Anleger, die auf der Suche nach einer Beimischung zu anderen Geldanlagen sind.
  • Risikostreuung: UniImmo: Wohnen ZBI bietet Ihnen Chancen und senkt gleichzeitig die Risiken, weil das Fondsmanagement in eine große Anzahl von Wohnimmobilien in ganz Deutschland investiert. Dazu zählen über 670 Wohnhäuser, Wohnanlagen sowie Wohn- und Geschäftshäuser in 127 Städten mit positiven Trends der Bevölkerungsentwicklung und stabilen Wohnungsmarktaussichten.
  • Aktives, risikobewusstes Management: Die Fondsmanager untersuchen die infrage kommenden Gebäude sehr genau auf ihr Ertragspotenzial.
  • Erfahrung und Expertise: Mit UniImmo: Wohnen ZBI profitieren Sie einerseits von der ausgewiesenen Expertise der ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe bei Wohnimmobilien. Gleichzeitig spricht die jahrzehntelange Erfahrung in Offenen Immobilienfonds von Union Investment für eine Anlage.
  • Beimischung im Depot: Offene Immobilienfonds entwickeln sich relativ unabhängig von anderen Anlageklassen. Das macht UniImmo: Wohnen ZBI als Beimischung für Ihr Depot interessant.

 

Solide Ertragsaussichten, geringe Schwankungen und eine klare Anlagestrategie: der Fonds UniImmo: Wohnen ZBI.

Chancen und Risiken

Die Chancen und Risiken auf einen Blick

Die Chancen im Einzelnen:

  • Teilnahme an der Wertentwicklung der Immobilien.
  • Breite Risikostreuung auf verschiedene Regionen, unterschiedliche Wohn-Immobilienarten, Objektalter sowie Objektgrößen durch professionelles Immobilienfonds-Management.
  • Bei geringem Risiko attraktive Erträge erzielen.
  • Mit kleinen Beträgen in Wohnimmobilien einsteigen.

Die Risiken im Einzelnen:

  • Risiko marktbedingter Kursschwankungen sowie Ertragsrisiko.
  • Risiken einer Immobilienanlage (zum Beispiel Vermietungsquote, Lage, Bewertung der Immobilie, Zahlungsfähigkeit der Mieter sowie Projektentwicklung).
  • Befristete Rücknahmeaussetzung im Ausnahmefall (zum Beispiel aufgrund nicht ausreichender Liquidität oder fehlender Bewertbarkeit der Vermögensgegenstände) möglich. Möglichkeit eingeschränkter beziehungsweise fehlender Handelbarkeit von Vermögensgegenständen im Fonds, die auch zu erhöhten Kursschwankungen führen kann.
  • Erhöhte Kursschwankungen durch Konzentration des Risikos auf spezifische Länder und Regionen (politische und wirtschaftliche Einflüsse) möglich.
  • Risiko des Anteilwertrückgangs wegen Zahlungsverzug/-Unfähigkeit einzelner Aussteller beziehungsweise Vertragspartner.
  • Die Anteilrückgabe ist erst nach einer sogenannten Mindesthaltefrist von 24 Monaten möglich und muss 12 Monate vor dem gewünschten Rückgabetermin (Rückgabefrist) erteilt werden.