Der offene Immobilienfonds UniImmo: Wohnen ZBI im Überblick

UniImmo: Wohnen ZBI

  • Wohn-Immobilien in Deutschland
  • attraktive Renditeaussichten
  • Portfolio aus zahlreichen Immobilien in vielen deutschen Städten
  • bevorzugt in nachgefragten Wohngebieten mit stabilen Wohnungsmarktaussichten
  • Wohnhäuser, Wohnanlagen sowie Wohn- und Geschäftshäuser
  • professionelles Fondsmanagement
     

Die Nachfrage nach Wohnraum ist in Deutschland weiterhin hoch. Insbesondere Wohngebiete mit Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr, soziale Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten sind gefragt. Hier setzt der offene Immobilienfonds "UniImmo: Wohnen ZBI" an. Gerade in der gegenwärtigen Phase haben Anleger die Chance, langfristig von attraktiven Wertentwicklungen zu profitieren, die auf den Mieterträgen und Wertsteigerungen der Objekte basieren.

Geben Sie Ihrem Geld ein neues Zuhause

Das Prinzip eines offenen Immobilienfonds ist einfach. Mit dem eingezahlten Geld der Anleger wird eine Vielzahl von Immobilien gekauft. Als Anleger sichern Sie sich so ein Stück vom ganzen und entscheiden sich für eine Geldanlage auf solidem Fundament. Denn Immobilien sind Sachwerte, die Aussicht auf attraktive Mieterträge und bei guter Entwicklung der Immobilienmärkte zusätzliche Chancen auf Wertsteigerungen bieten. Um die Risiken zu verteilen, wie zum Beispiel das Risiko einer Immobilienanlage oder marktbedingter Kursschwankungen, wird das in den Immobilienfonds angelegte Geld auf Wohnimmobilien wie Wohnhäuser, Wohnanlagen oder gemischt genutzte Geschäftshäuser mit Wohnungen in Deutschland gestreut.

Kontingentzeitraum

  • Sie können einen Fonds immer nur im jeweiligen Kontingent-Zeitraum zeichnen.
  • Aktuell können keine Fondsanteile des UniImmo: Wohnen ZBI gezeichnet werden. Der nächste Kontingentzeitraum steht noch nicht fest.  

Chancen und Risiken

Ihre Vorteile mit UniImmo: Wohnen ZBI:

  • Ertragschancen der Immobilienmärkte
  • Risikostreuung und professionelles Fondsmanagement sowie Insolvenzschutz durch Sondervermögen
  • Teilnahme an den regelmäßigen Erträgen und möglichen Wertsteigerungen einer Immobilienanlage
  • Teilnahme an den Wachstumschancen bestimmter Länder und Regionen
  • Möglichkeit der Rückgabe von Fondsanteilen im Rahmen der gesetzlichen Rückgabefristen

Ihre Risiken mit UniImmo: Wohnen ZBI:

  • Marktbedingte Kurs- und Ertragsschwankungen sowie Bonitätsrisiken einzelner Emittenten/Vertragspartner
  • Risiken einer Immobilienanlage (zum Beispiel Vermietungsquote, Bewertung, Mietausfall)
  • Erhöhte Wertschwankungen durch Konzentration auf bestimmte Länder und Regionen
  • Befristete Rücknahmeaussetzung im Ausnahmefall sowie Möglichkeit eingeschränkter Handelbarkeit von Vermögensgegenständen, die zu erhöhten Wertschwankungen führen kann

Weitere Informationen zu "UniImmo: Wohnen ZBI"

Anlagestrategie

Das Fondsvermögen von "UniImmo: Wohnen ZBI" wird derzeit überwiegend in Wohnimmobilien in deutschen Groß- und Mittelstädten mit nachhaltigem wirtschaftlichen Entwicklungspotenzial angelegt. Dabei wird das Immobilienvermögen nach den Kriterien einer nachhaltigen Ertragskraft, der Lage, Größe, Nutzung und Mieterstruktur gemischt.

Rechtliche Hinweise

Bitte lesen Sie die Verkaufsprospekte und das Basisinformationsblatt des Fonds, bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen. Darin finden Sie ausführliche produktspezifische Informationen, insbesondere zu den Anlagezielen, den Anlagegrundsätzen, zu Chancen und Risiken sowie Erläuterungen zum Risikoprofil des Fonds. Diese Dokumente sowie die Anlagebedingungen und die Jahres- und Halbjahresberichte bilden die allein verbindliche
Grundlage für den Kauf des Fonds. Sie sind kostenlos in deutscher Sprache erhältlich über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG oder auf www.union-investment.de/downloads. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache und weitere Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung sind auf www.union-investment.de/beschwerde zu erhalten. Die ZBI Fondsmanagement GmbH kann jederzeit beschließen, Vorkehrungen, die sie gegebenenfalls für den Vertrieb von Anteilen eines Fonds und/oder Anteilklassen eines Fonds in einem anderen Mitgliedstaat als ihrem Herkunftsmitgliedstaat getroffen hat, wieder aufzuheben. Alle weiteren Informationen in diesem Dokument stammen aus eigenen oder öffentlich zugänglichen Quellen, die für zuverlässig gehalten werden. Für deren Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit steht der Verfasser nicht ein. Eigene Darstellungen und Erläuterungen beruhen auf der jeweiligen Einschätzung des Verfassers zum Zeitpunkt ihrer Erstellung, auch im Hinblick auf die gegenwärtige Rechts- und Steuerlage, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Die Inhalte dieses Marketingmaterials stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle, qualifizierte Steuerberatung. Dieses Dokument wurde von der ZBI Fondsmanagement GmbH mit Sorgfalt entworfen und hergestellt, dennoch übernimmt die ZBI Fondsmanagement GmbH keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit. Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 15. Januar 2023, soweit nicht anders angegeben.